Psychologische Astrologie                                                    Beratung & Coaching


                                                                    Astrologie und Astronomie

         Die meisten Menschen assoziieren mit der Astrologie eine Sternkunde im Allgemeinen.

 Beispiel:

In manchen Unterhaltungssendungen sitzen Astronomen und Star-Astrologen in einer Runde und diskutieren über den Sinn

und Unsinn der Astrologie. Bekannte Astronomen äussern sich über die Absurdität der Astrologie an sich.

Die Astrologen wiederum, versuchen Astrologie in einem Satz zu beschreiben, beide Seiten versuchen ihr Fachgebiet zu rechtfertigen.

 

Mein Fazit hierzu:

Die beiden Bereiche zu vergleichen wäre genauso, als wenn man einen Tankwart, weil er irgendwie mit Öl zu tun hat,

den Wert eines Ölgemälde bestimmen lassen würde. 


Die Astronomie ist die Voraussetzung für die Berechnungen eines Horoskops.

In früheren Zeiten konnten nur Astronomen, die das Wissen zur Berechnung eines Horoskopes hatten, Zugang zur Astrologie haben.

 

Vereinfacht geht es bei der Astrologie wesentlich um die Deutung, im Gegensatz zur Astronomie, bei der es um die berechnenden mathematischen Koordinaten des Himmels geht.

 


Astronomie

Die Astronomie, -griechisch „Sternenkunde“,  ástron „Stern“ und  nómos „Gesetz“,  ist die Wissenschaft von den Gestirnen. 

Sie untersucht mit naturwissen-schaftlichen Mitteln die Positionen, Bewegungen und Eigenschaften der Objekte im Universum, also der Himmelskörper -Planeten, Monde, Asteroiden, Sterne einschließlich der Sonne, Sternhaufen, Galaxien-, der interstellaren Materie und der im Weltall auftretenden Strahlung.

 

 

Astrologie

Hingegen der Terminus Astrologie setzt sich aus den griechischen Worten ástron -Stern- und logos - Sinn, Bedeutung, zusammen.

Die Astrologie ist eine Symbolsprache, ein in sich klar definiertes Ausdrucksmittel, das in der Konstellation

der Himmelskörper und aus deren Beobachtung

analoge  Schlüsse zur Beurteilung von irdischen Begebenheiten und deren Entwicklungen zieht. 

 



                                                                            Beate Berndt - Heilpraktikerin für Psychotherapie und Astrologin